N2 Erzeuger statt Co2!

natureigenen Stickstoff aus der Luft.

Seit jeher verwenden wir in unserer Produktion das „biogene“ CO₂ und keinesfalls „technisches/fossiles“ CO₂.
Dies entsteht im Wesentlichen durch die Oxidation von Erdgas oder anderen fossilen Brennstoffen, so dass technische Kohlensäure auch als „fossile“ Kohlensäure bezeichnet werden kann. Die Oxidation von fossilen Brennstoffen und die Freisetzung des damit verbundenen CO₂‘s tragen maßgeblich zum Ansteigen des CO₂ Gehaltes der Luft bei!

Biogene Kohlensäure wird aus dem Rohgas von Bioethanol-Anlagen gewonnen. Bei der Gewinnung von Bioethanol für Kraftstoffe fällt als Beiprodukt CO₂-haltiges Rohgas an, welches in einem aufwändigen Prozess zu biogenem CO₂ aufbereitet und verflüssigt wird. Die biogene Kohlensäure setzt bei der Anwendung zwar nur so viel CO₂ frei, wie vorher durch das Pflanzenwachstum (überwiegend Weizen) aus der Atmosphäre entnommen wurde (Photosynthese), jedoch finden wir, dass Weizen eher zur Ernährung der Welt verwendet werden sollte.

Stickstoff (N2)-Erzeugungsanlage

Eine weitere Neuigkeit im Sommer 2021 stellt die eigene Stickstoff (N2)-Erzeugungsanlage dar.
Damit holen wir für unsere Prozesse – welche nicht zwingend mit CO₂ beaufschlagt werden müssen – den
natureigenen Stickstoff aus der Luft, reinigen diesen und sind auch unabhängiger von CO₂-Versorgungsengpässen.

Dies ergibt nicht nur eine Ausfallssicherheit für die Produktion, sondern spart vor allem auch fossilen Diesel (Zustellung vom CO₂ Gas) und eine große Menge natürliche Ressourcen (CO₂ wird zumeist biogen aus Bio-Gasanlagen gewonnen – siehe Text oben).

Durch die eigene Stromerzeugung am Standort können wir den dafür benötigten Strom verwenden und sind hier somit 100% CO₂-neutral!

 

In Summe ergibt dies eine Einsparung von weiteren ca. 20.000 kg CO₂ pro Jahr!

Auszeichnungen:

Unsere Biere wurden bereits kurz nach der Gründung 2007 das erste Mal ausgezeichnet. Seitdem kamen viele weitere Preise hinzu.

>>> Hier ein Überblick unserer Auszeichnungen

Schmankerl zum Abholen

Ab Montag den 18. Jänner 2021 bietet das Hof-Brauhaus wieder frisch gekochte Schmankerl zum Abholen an!

>>> Hier bestellen

WIR LEBEN BIO!

Für das Brauhaus Gusswerk ist „Bio“ mehr als ein Schlagwort. Es sind die Werte, nach denen wir brauen und produzieren.

>>> Was wir noch zum Thema „Bio“ sagen wollen