GuLi – Gusswerk Limo

die österr. Bio-Erfrischung! natürlich – fruchtig – spritzig

Neu im Sortiment: GUSSWERK Limonaden – „GuLi“

Wir haben lange an unserer „österreichischen Bio-Limo“ getüftelt. Mit hochwertigen Zutaten aus der EU und Top-Preisen ist uns ein sehr attraktives Angebot gelungen!

Mit der Einführung der Gusswerk Limonaden („GuLi“) verwirklicht Inhaber Reinhold Barta ein weiteres Herzensprojekt, vor allem auch für seine junge Tochter.

Vor sechs Jahren kam der Wunsch auf, neben dem Bier auch Limonaden – aus einer Hand – anzubieten. Die Idee reifte geduldig und vor vier Jahren wurde dann eine Limo-Maschine angeschafft. Mit der Inbetriebnahme der neuen Flaschen-Waschanlage für die 0,5l-Euro-Flaschen war dann die Zeit gekommen – es wurden Rezepturen gemischt und die ersten Probeabfüllungen zum Testen verteilt.

Bei den Tester*innen sind die erarbeiteten Rezepturen sehr gut angekommen. Kein Wunder, den klassischen Sorten Zitrone und Orange wurden extra (teurer) Limetten- bzw. Mangosaft hinzugefügt, um den Geschmack abzurunden. Auch der Zuckergehalt wurde auf 6,7% limitiert, um dem allgemeinen Trend nach weniger Zucker zu entsprechen. Die Kracherl sind damit Sipcan-konform, d.h. sie dürfen mit „weniger Zucker als herkömmliche Limonaden“ beworben werden und erfüllen die Aufnahmekriterien vieler Schulen, Krankenhäuser und Alten-/Pflegeheimen.

Beim Cola und Cola-Mix Orange war etwas mehr Zucker (ca. 8,2%) notwendig, um den klassischen Cola-Geschmack zu erhalten. Die verwendeten Bio-Aromen erfüllen bereits die neuen, schwierigeren Vorgaben der EU-Bio-Verordnung Nr. 2018/848, die ab 01. Januar 2021 in Kraft getreten ist.

Auch wenn hochwertigere Zutaten – wie zum Beispiel die Limette, die wir übrigens auch beim Radler einsetzen – mehr Kosten, wollen wir hier keine Kompromisse eingehen. Wir wollen hochwertige Bio-Limonaden in Österreich produziert anbieten, mit Zucker aus Österreich und den Zutaten fast ausschliesslich aus der EU. „Wir hätten Bio-Zitrussäfte auch z.B. aus Mexiko deutlich günstiger bekommen können. Das wäre aber Schwachsinn gewesen, wenn wir die Säfte auch aus Spanien oder Italien beziehen können“ meint Braumeister Reinhold Barta.

Dass die Limonaden trotzdem ein tolles Preis-Leistungsverhältnis aufweisen liegt an der neuen Produktionsanlage und der Verwendung der neuen 0,5l-Mehrweg-Flasche. Kleinere Flaschen wird es daher auf absehbare Zeit nicht geben.

 

GESCHMACKSRICHTUNGEN
Warum BIO-Limonaden?

„Es ist schon länger ein Wunschthema von mir, gute Bio-Biere und gute Bio-Limonaden – also gute Bio-Getränke – aus einer Hand anbieten zu können. Dies war jedoch erst mit unserer neuen Flaschen-Waschmaschine und der 0,5l-Mehrweg-Flasche möglich. Meine Tochter hat’s erwarten können..!

Vorangestellt hatten wir einen ca. 1-jährigen Entwicklungsprozess, um die höchsten Qualitäten herauszuarbeiten. Dabei hat sich auch herausgestellt, dass die neue BIO-VO 2018/848 und die (interne) Vorgabe an Bio-Rohstoffe aus der EU doch einige Hürden bereitet haben, welche jedoch zum Glück gelöst werden könnten.“ so Reinhold Barta (Inhaber & Braumeister).

Ursprünglich nur für Tochter kreiert

Wenn die Tochter einen Braumeister zu einer Limo inspiriert, wird ein charaktervolles Frucht-Getränk für alle kreiert!

Für seine Tochter wollte er ein Genuss-Getränk mit wenig Zucker und ohne Koffein kreieren, welches höchsten Qualitätskriterien, u.a. „SIPCAN“ entspricht – und daher sogar in Schulen, Krankenhäusern und Gemeinschaftsverpflegungen verkauft werden darf. „Das Ergebnis hat seine Tochter so erfreut, dass sie ihre neue Lieblings-Limo mit unseren Gusswerk-Fans teilen wollte, so Reini Barta – einer runden und spritzigen Erfrischung in vier herrlichen Sorten.

Hier gehts zu unserem Sortiment: